Schriftgröße:
   
 
 

Schach

 

Schulschachmeisterschaft im Bezirk Trier 2018

 

Bei der diesjährigen Schulschachmeisterschaft am 27. Januar 2018 in Zemmer-Rodt nahmen auch 2 Mannschaften unserer Grundschule teil, die seit einem Jahr einmal wöchentlich mit ihrem Trainer Jochen Terhorst trainieren. Die Mannschaft "Stadtkyll 1" (Carisa, Sophie, Lara, Leon und Olivia) erreichten einen tollen 13. Platz vom 27 teilnehmenden Mannschaften. Auch die 2. Mannschaft (Sophia, Eva, Sophie und Isabell) konnten einen beachtlichen 24. Platz erreichen.

 

Schachmeisterschaft 2018

Schachmeisterschaft 2018

 

 


 

Schach spielen: „Das kann ich nicht. Das ist mir zur schwer“.

Dieser Meinung waren viele Kinder, aber schnell stellten sie fest, dass Schach zwar kompliziert wirkt, aber jedes Kind dieses Strategiespiel erlernen kann.

Seit zwei Jahren spielen Kinder des 2., 3. und 4. Schuljahres unter Leitung des erfahrenen Schachtrainers Jochen Terhorst im Rahmen der wöchentlichen Neigungsgruppe Schach. Nachdem Jochen den teilnehmenden Kindern die Schachfiguren und ihre Bewegungen erklärt hatte, ging es los und seitdem ist die Begeisterung ungebrochen. Bald schon durften die Kinder auch schon an Schachturnieren teilnehmen, bei denen sie erste Erfolge feierten.

 

Schachturnier 2015

 

 

Schachturnier_Siegerfoto

 

Auch aus schulischer Sicht ist Schach ein toller Denksport: Es fördert die Kombinationsgabe, die Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken und allgemein die Intelligenz. Außerdem wird das Miteinanderspielen gefördert.

Wir danken Jochen Terhorst für seine Einsatzfreude. Und vielleicht sieht er ja bald noch mehr seiner ehemaligen Schüler im Schachclub in Jünkerath wieder.

Weitere Infos dazu unter www.schachclub-juenkerath.de