Schriftgröße:
   
 
 

Aktuelles

Karneval 2021

„Stadtkyll dajöhh!“ – Großzügige Spende der Möhnen in Zeiten von Corona

 

Trotz Corona lassen sich die Stadtkyller Möhnen und die Kinder der Grundschule St. Josef den Spaß am Karneval 2021 nicht verderben. Am Dienstag, dem 26.01.2021 besuchten Claudia Krebs und Heidi Jakobs als Vorsitzende der Stadtkyller Möhnen mit einem Überraschungsgutschein von 100 Euro unsere Schule. Mit großer Begeisterung nahmen stellvertretend zwei Kinder aus der Notbetreuung dieses tolle Geschenk entgegen.

Da die Schulen coronabedingt weiterhin geschlossen bleiben, werden wir das Geld dafür verwenden, den Kindern bei erneutem Schulbeginn eine Freude zu bereiten. Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder richtig mit einem tollen Programm in der Schule und den Stadtkyller Möhnen gefeiert werden kann. Diese Tradition darf uns die Coronapandemie doch nicht nehmen. Vielleicht erfüllt sich ja nächstes Jahr auch mal der Wunsch unserer Möhnen, dass Stadtkyller Kinder wieder von Haus zu Haus ziehen und lustige Karnevalssprüche aufsagen und Lieder singen.

Vielen Dank sagt das gesamte Team der Grundschule St. Josef und ruft bis zur nächsten Session ein dreifaches "Stadtkyll dajöhh"!

 


 

S. Hack

Wechsel im Schulsekretariat

 

Einige von Ihnen werden es schon bemerkt haben, dass ein vertrautes Gesicht nicht mehr im Sekretariat unserer Schule zugegen ist.

 

Sigrid Hack, die nach 30 Jahren das Schulleben unserer Grundschule verwaltet und mitgestaltet hat, ist mit Beginn des neuen Jahres 2021 in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Seit 1990 wirkte Frau Hack als „gute Seele“ unserer Schule und hat in ihrer Zeit als Schulsekretärin Schüler wie Eltern, Lehrer wie Hausmeister und die gesamte Schulgemeinschaft tatkräftig und mit einer guten Portion Humor unterstützt.

Neben den verwalterischen Aufgaben hat sie sich immer um das Wohl und die Belange bei kleineren Problemchen z. B Pflasterkleben, Kühlakkus verteilen… und auch in schwierigeren oder stressigen Situationen um alle verständnisvoll

und mit vollem Einsatz gekümmert.

 

Da wegen der Corona-Einschränkungen ein Abschiedsfest, wie wir es gerne für sie ausgerichtet hätten, nicht möglich war, hatte sich vor Weihnachten jede Klasse einen kurzen Videobeitrag ausgedacht, um AUF WIEDERSEHEN und DANKE zu sagen.

Aus diesen Einzelbeiträgen haben wir einen kurzen, humorvollen Abschiedsfilm zusammengeschnitten, den Ihre Kinder kurz vor den Weihnachtsferien sehen konnten.

Gern führen wir Ihnen diesen im Rahmen des nächsten Elternabends vor.

 

Von Herzen wünschen wir ihr alles Gute.

Wir werden dich vermissen, Frau Hack!

B. Breidenich

 

P.S.

Im Sekretariat treffen Sie jetzt auf

Brigitte Breidenich, die sich genauso gerne

und einsatzfreudig um Ihre Anliegen sowie die

Wünsche der Kinder, Schulleitung und Lehrer kümmern wird.

 

Herzlich willkommen, Frau Breidenich!  

 


 

 

St. Martin in Coronazeiten

 

In diesem Jahr musste der große, traditionelle Martinszug durch den Ortskern von Stadtkyll leider aufgrund der Coronabestimmungen entfallen.

Trotzdem wollten wir das Fest des Heiligen Martin feierlich begehen und mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam auf dem Schulhof feiern.

Zu stimmungsvollen Martinsliedern präsentierten die Kinder ihre schönen, selbstgebastelten Laternen und zogen gemeinsam über den Schulhof.

Danach führte uns das 4. Schuljahr das Martinsstück vor. Zum Abschluss bekam jedes Kind einen von der Ortsgemeinde Stadtkyll gestifteten Martinswecken geschenkt, der mit Freude direkt verspeist wurde. Ein herzliches Dankeschön im Namen der ganzen Schulgemeinschaft an die Ortsgemeinde und unseren Bürgermeister Harald Schmitz!

 

St_Martin_2020

 

Aufführung des Martinspiels der 4. Klasse