Schriftgröße:
   
 
 

Aktuelles

S. Hack

Wechsel im Schulsekretariat

 

Einige von Ihnen werden es schon bemerkt haben, dass ein vertrautes Gesicht nicht mehr im Sekretariat unserer Schule zugegen ist.

 

Sigrid Hack, die nach 30 Jahren das Schulleben unserer Grundschule verwaltet und mitgestaltet hat, ist mit Beginn des neuen Jahres 2021 in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Seit 1990 wirkte Frau Hack als „gute Seele“ unserer Schule und hat in ihrer Zeit als Schulsekretärin Schüler wie Eltern, Lehrer wie Hausmeister und die gesamte Schulgemeinschaft tatkräftig und mit einer guten Portion Humor unterstützt.

Neben den verwalterischen Aufgaben hat sie sich immer um das Wohl und die Belange bei kleineren Problemchen z. B Pflasterkleben, Kühlakkus verteilen… und auch in schwierigeren oder stressigen Situationen um alle verständnisvoll

und mit vollem Einsatz gekümmert.

 

Da wegen der Corona-Einschränkungen ein Abschiedsfest, wie wir es gerne für sie ausgerichtet hätten, nicht möglich war, hatte sich vor Weihnachten jede Klasse einen kurzen Videobeitrag ausgedacht, um AUF WIEDERSEHEN und DANKE zu sagen.

Aus diesen Einzelbeiträgen haben wir einen kurzen, humorvollen Abschiedsfilm zusammengeschnitten, den Ihre Kinder kurz vor den Weihnachtsferien sehen konnten.

Gern führen wir Ihnen diesen im Rahmen des nächsten Elternabends vor.

 

Von Herzen wünschen wir ihr alles Gute.

Wir werden dich vermissen, Frau Hack!

B. Breidenich

 

P.S.

Im Sekretariat treffen Sie jetzt auf

Brigitte Breidenich, die sich genauso gerne

und einsatzfreudig um Ihre Anliegen sowie die

Wünsche der Kinder, Schulleitung und Lehrer kümmern wird.

 

Herzlich willkommen, Frau Breidenich!  

 


 

 

St. Martin in Coronazeiten

 

In diesem Jahr musste der große, traditionelle Martinszug durch den Ortskern von Stadtkyll leider aufgrund der Coronabestimmungen entfallen.

Trotzdem wollten wir das Fest des Heiligen Martin feierlich begehen und mit allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam auf dem Schulhof feiern.

Zu stimmungsvollen Martinsliedern präsentierten die Kinder ihre schönen, selbstgebastelten Laternen und zogen gemeinsam über den Schulhof.

Danach führte uns das 4. Schuljahr das Martinsstück vor. Zum Abschluss bekam jedes Kind einen von der Ortsgemeinde Stadtkyll gestifteten Martinswecken geschenkt, der mit Freude direkt verspeist wurde. Ein herzliches Dankeschön im Namen der ganzen Schulgemeinschaft an die Ortsgemeinde und unseren Bürgermeister Harald Schmitz!

 

St_Martin_2020

 

Aufführung des Martinspiels der 4. Klasse

 

 


 

Lesung "Manni Muthase"

 

Am Freitag, dem 10. Mai, war auf Einladung des Fördervereins unsere ehemalige Lehrerkollegin Frau Sandra Schmitz - Degel  zu Besuch in unserer Grundschule und hat in 2 Lesungen aus ihrem Buch „Manni Muthase“ vorgelesen. Die Kinder durften Mitmachaufgaben übernehmen, sangen das Manni Muthase Lied und bastelten im Anschluss im Unterricht Lesezeichen, backten Muthasen oder malten die Familie von Manni Muthase.

 

Manni Muthase

Manni Muthase

 

 


 

Besuch von Robert, dem Verkehrszauberer

 

Am Montag, dem 6. Mai 2019 besuchte der Verkehrszauberer Robert im Rahmen der Verkehrserziehung das 1. und 2. Schuljahr der Grundschule St. Josef in Stadtkyll. Im Auftrag der Landesverkehrswacht und finanziert durch das Verkehrsministerium Rheinland-Pfalz wurde Wissen rund um den Straßenverkehr in einem Mitmachtheaterspiel spielerisch vermittelt.

Verkehrszauberer_2019

So lernten die Kinder mithilfe des Stargastes „Tapsi“, einem lebhaften Plüschbären, das richtige Verhalten als Fußgänger im Straßenverkehr. Durch zahlreiche Zaubereien, bei denen sie auch aktiv mitzaubern durften, entstand eine lustige Lernatmosphäre. Es war für alle Kinder ein tolles Erlebnis, an das sie sich noch lange erinnern werden.

 


 

Klassensieger des ADAC Fahrradturniers

 

 

Sicher mit dem Fahrrad fahren: Dies ist das Ziel des ADAC- Fahrradparcours, den auch in diesem Jahr alle Kinder unserer Grundschule erproben konnten.

Dank unseres Fördervereins, der uns fünf neue Fahrräder zur Verfügung gestellt hat und einer freundlichen Leihgabe der benötigten Materialien durch das Team der Grundschule Lissendorf, wurde fleißig das Fahren über ein Spurbrett, einhändiges Fahren, Spurwechsel, Slalom- und Kurvenfahren sowie das sichere Abbremsen geübt.

 

ADAC_Fahrradturnier_2018

Jeder Tag endete mit einem spannenden Klassenturnier, bei dem die Grundschüler als Anerkennung eine Urkunde und kleine Preise erhielten. Unser Foto zeigt die diesjährigen Klassensieger.

 


 

Medienkompetenz_Projektschule_2017