Schriftgröße:
   
 
 

Veranstaltungen

 

 

ST. MARTINSZUG 2018

 

 

Der St. Martinszug findet in diesem Jahr am Freitag, dem 9. November 2018, statt.

 

Die Lose werden ab dem 15. Oktober 2018 von den Grundschulkindern verkauft. Sollten wir Sie nicht zu Hause antreffen und Sie möchten trotzdem gerne Lose erwerben, können Sie diese im Friseursalon Harald Schmitz (zu den üblichen Geschäftszeiten) oder im Sekretariat der Grundschule St. Josef (Dienstag – Freitag in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr) erhalten.

 

Am Martinstag treffen wir uns um 18.00 Uhr wieder in der Pfarrkirche zu einer kurzen kirchlichen Feier, die von den Grundschul- und Kindergartenkindern gestaltet wird. Im Rahmen dieser Feier werden auch die Martinswecken gesegnet.

 

Gegen 18.15 Uhr stellen wir am Burgberg in Höhe der Marktscheune zum Martinszug auf.

 

Die Zugaufstellung ist wie folgt:

 

St. Martin auf dem Pferd – 4. Schuljahr/3. Schuljahr – Musikverein – 2. Schuljahr/1. Schuljahr – Kindergartenkinder – Eltern mit Kleinkindern – ältere Kinder und alle anderen Teilnehmer.

Um einen geordneten Ablauf zu gewährleisten, wird gebeten, sich an diese Ordnung zu halten.

 

Der Zugverlauf ist wie folgt:

 

Kirche – Burgberg – Kirmesplatz mit Martinsfeuer – Fußgängerbrücke Richtung Kirchstraße – Kirchstraße bis Kreuzung Hauptstraße – Kirchplatz

 

Dort findet zuerst die Verlosung der Hauptpreise statt. Es werden u.a. wiederum Einkaufgutscheine des Gewerbevereins Stadtkyll verlost. Die restlichen Gewinnnummern werden später gezogen und in den Obere Kyll-Nachrichten veröffentlicht. Danach beginnen wir mit dem Austeilen der Martinswecken.

 

Einige Mütter bieten währenddessen warme Getränke und einen kleinen Imbiss an.

 

Der Erlös aus der gesamten Veranstaltung ist für den Förderverein der Grundschule und damit u. a. für die Mitfinanzierung von Schulfahrten bestimmt.

Die Teilnehmer des Martinszuges freuen sich über viele bunte Lichter in den Fenstern der Häuser entlang des Zugweges.

Auch in diesem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr Stadtkyll den Ordnungsdienst und die Jugendfeuerwehr den Aufbau des Martinsfeuers übernommen. Für die musikalische Begleitung sorgt der Musikverein Stadtkyll. An alle Helfer ein herzliches Dankeschön!

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass Pechfackeln aus Sicherheitsgründen nicht von Kindern mitgeführt werden dürfen.

 

Ein letzter Hinweis:

 

Es ist verboten, Gartenabfälle, Heckenschnitt und dergleichen auf das Martinsfeuer zu werfen!