Schriftgröße:
   
 
 

2015

Zeitreise in die Vergangenheit

Stadtkyll feierte 50-jähriges Schuljubiläum

Schulfest 2015

 

Obwohl Regenwetter vorausgesagt war, schien pünktlich zu Beginn des 50-jährigen Jubiläumsfestes der Grundschule Stadtkyll wieder die Sonne und erfreute die Besucher.

Nach einem Wortgottesdienst in der Turnhalle, gestaltet durch Gemeindereferentin Anne Beckermann, und Festreden der geladenen Ehrengäste, nahmen die beiden Zeitreisenden Luna und Thomas gemeinsam mit allen anderen Grundschülern die zahlreichen Besucher mit auf eine Reise durch 50 Jahre Schulgeschichte. So tanzte das 1. Schuljahr einen Rock´n Roll zur Musik der 60er Jahre und auch das 4. Schuljahr stellte mit einem Schulsketch einen Ausschnitt der damaligen Schulgeschichte dar. Dabei durften natürlich einige „Anekdötchen“ nicht fehlen, die besonders die Ehemaligen erheiterten. Mit dem umgedichteten Lied „99 Luftballons“ des 2. Schuljahres ging die Zeitreise weiter ins Jahr 1990 zur Einweihung des Erweiterungsbaus und der 25-Jahr-Feier der Schule. In dem dazugehörigen Bauarbeitergespräch des 3. Schuljahres erfuhren die Besucher wie die Grundschule Stadtkyll zu ihrem heutigen Namen GS St. Josef kam. Zum Abschluss wurden die wichtigsten Ereignisse der letzten  15 Jahre bis in die Jetztzeit zusammengefasst. Die beiden Zeitreisenden hatten am Ende ihrer Reise eine Menge zu berichten ehe die gesamte Schulgemeinschaft das Geburtstagslied „Ein Hoch auf uns“ anstimmte.

Nach dem Festprogramm wurde kräftig weitergefeiert. Während die Kinder an Wasserspielen mit der Jugendfeuerwehr Stadtkyll teil-nahmen, mit Uwe Reetz sangen und tanzten, oder sich auch beim Kinderschminken oder auf der Hüpfburg vergnügten, konnten die Erwachsenen im Rahmen der historischen Fotoausstellung oder bei Filmvorführungen in Erinnerungen an ihre eigene Schulzeit schwelgen. Auch der Musikverein Stadtkyll und die neugegründete Jazzband „Jazzin Babies“ waren gut aufgelegt und spielten zu Kaffee und Kuchen.

Der Förderverein der Grundschule St. Josef konnte sich über Spenden mehrerer Stadkyller Bürger, der VG Obere Kyll und der Ortsgemeinden freuen, mit deren Hilfe die Grundschule bei der Ausstattung mit elektronischen Medien unterstützt werden wird.

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei allen Helfern und insbesondere bei den ortsansässigen Vereinen für die Unterstützung und Durchführung dieses gelungenen Festes.

Mit so vielen gemeinsamen Aktivitäten wird auch sicherlich das nächste Jubiläumsfest gelingen.

 

Fotos vom Schulfest