Schriftgröße:
   
 
 

Besuch bei der türkischen Gemeinde

Besuch bei der türkisch­islamischen Gemeinde in Jünkerath

 

Am Donnerstag, den 15.10.2015 besuchten die Schüler der Klasse 4 der Grundschule St. Josef  die Moschee in Jünkerath.  Sie  hatten sich im Religionsunterricht mit dem Thema "Islam"  beschäftigt. In der Klasse gibt es eine islamische Mitschülerin,  durch die ein erster Kontakt zur islamischen Gemeinde in  Jünkerath entstand. So trafen sie sich am Donnerstag in  Jünkerath mit dem Hoca (sprich: Hodscha), der ihnen alles zeigte  und erklärte. Besonders beeindruckt waren alle Besucher als der Hoca Yusuf ein Gebet auf Arabisch vorbetete. Außerdem  fielen den Kindern die arabischen Schriftzeichen auf, die zur  Dekoration in den Bildern dargestellt waren. 

Die Klasse 4 möchte sich auf diesem Weg nochmals für  die  Gastfreundschaft und die interessanten Eindrücke bedanken.

Besuch bei der türkisch-islamischen Gemeinde