Schriftgröße:
   
 
 

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der Grundschulen der Verbandsgemeinde Obere Kyll

 

Am Dienstag, dem 14. Juni 2016 bewiesen die Viertklässler der Grundschulen Jünkerath, Lissendorf und Stadtkyll erneut, dass sie gute Vorleser sind.

Im Vorlesewettbewerb der Grundschulen der Verbandsgemeinde traten 6 Grundschüler (pro Schule 2), die zuvor Schulsieger in ihrer Grundschule geworden waren, gegeneinander an. Sie lasen zunächst aus ihrem mitgebrachten Lieblingsbuch vor und im Anschluss daran musste eine unbekannte Textstelle aus dem Fantasieroman „Der 13. Zauberer“ von  Stan van Elderen bewältigt werden. Ihre tollen Leseleistungen wurden vom 4. Schuljahr der Grundschule Stadtkyll mit großem Applaus honoriert. Die fünfköpfige Jury hatte es nicht leicht, doch am Ende des Wettbewerbs standen die diesjährigen Gewinner fest:

Sieger wurde Jonas Bohnen (GS Lissendorf), den 2. Platz erreichte Tim Hartel (GS Stadtkyll) und den 3. Platz Felix Ewertz (GS Jünkerath). Alle Teilnehmer erhielten als Erinnerung eine Urkunde und die drei Gewinner konnten sich über ein Buchpräsent freuen.

Unser Bild zeigt alle Teilnehmer und die diesjährige Jury.

 

Vorlesewettbewerb 2016